van Volxem | "Ritterpfad" Riesling Kabinett 2017

18,40 €*

Inhalt: 0.75 Liter (24,53 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: V10226
Produktinformationen "van Volxem | "Ritterpfad" Riesling Kabinett 2017"

Dank der reifen bekömmlichen Säure, die eben auch nur diese einzigartige Schieferlandschaft hervorbringen vermag, sehnt sich der Gaumen nach mehr - dank dem niedrigen Alkohol ein herrlicher Genuss ohne Reue.

Die Lage Ritterpfad beziehte sich mit ihrem Namen auf die Kreuzritter, die an den Flanken des steilen Hanges die Region durchquerten. Der Schieferboden, den der Riesling so sehr liebt, bringt hier ein wares Meisterwerk hervor: Zartes Fruchtspiel mit Aromen von gereiften gelben Früchten; leicht ist er - mit wenig Alkohol - dabei aber weich und absolut klassisch geraten. Ein Kabinett der Exraklasse!

Hersteller "van Volxem"

van-volxemSicher eines der innovativsten und kreativsten Weingüter der Saar: Als "Aussteiger-Erbe" der Bitburger Braugruppe hat sich Roman Niewodniczanski 1999 einen Traum verwirklicht und übernahm das Traditionsweingut in Wiltingen an der Saar. Seitdem widmet sich der studierte Betriebswirt mit Leidenschaft und herausragendem Engagement dem Wein und der Gesamtregion Saar und Mosel.

Zusammen mit seinem Kollegen Markus Molitor rekultiviert er die alte Lage "Ockfener Geisberg" in einem einzigartigen Projekt: Einst von Mönchen des Benediktinerordens im Mittelalter angelegt, unter Napoleon säkularisiert und schließlich in Paris versteigert, war die Spitzenlage in Fachkreisen eine der renomiertesten an der Saar. Molitor und Niewodniczanski möchten diese alte Tradition zu neuer Blüte erwecken.

 

Vereinigung VDP
Auszeichnungen

2018: Winzer des Jahres von VINUM Weinguide Deutschland.

„Winzer des Jahres 2012“ (Falstaff),

„Gault Millau Weinguide“: „Entdeckung des Jahres 2002 in Deutschland“,

Weinführer  Wein-Plus: 5/5

Inhaber Roman Niewodniczanski
Kellermeister  Dominik Völk
Gründungsjahr 1743
Flaschen/Jahr 300.000
Lagen

Scharzhofberg

Gottesfuss

Braunfels

Rosenberg

Klosterberg

Schlangengraben

Wiltinger Kupp

Ockfener Bockstein

Fläche 60 ha
Rebsorten Riesling

 

Hersteller-Website aufrufen
Alkohol in %: 10,0
Jahrgang: 2017
Qualität: Kabinett
Rebsorte: Riesling
Süßegrad: fruchtsüß
Verschluss: Naturkorken
Zusatzstoffe: Sulfit

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Zubehörartikel

Weingut Philipps | Grauburgunder trocken 2020
Wie der Name (Grauburgunder, Pinot Gris, Pinot Grigio oder Ruländer)es schon vermuten lässt, stammt die hochwertige Rebe ursprünglich aus dem französischen Burgund. Da die Sorte kalkige und steinige Untergründe bevorzugt, eignen sich aber auch viele Anbaugebiete in Deutschland hervorragend, insbesondere der Schieferböden an Saar und Mosel. Der Grauburgunder vom Weinhaus Philipps aus Ayl an der Saar ist der ideale Begleiter für den Sommer oder zu deftigen Speisen.

Inhalt: 0.75 Liter (13,07 €* / 1 Liter)

9,80 €*
van Volxem | "Ritterpfad" Riesling Kabinett 2020
Dank der reifen bekömmlichen Säure, die eben auch nur diese einzigartige Schieferlandschaft hervorbringen vermag, sehnt sich der Gaumen nach mehr - dank dem niedrigen Alkohol ein herrlicher Genuss ohne Reue. Die Lage Ritterpfad beziehte sich mit ihrem Namen auf die Kreuzritter, die an den Flanken des steilen Hanges die Region durchquerten. Der Schieferboden, den der Riesling so sehr liebt, bringt hier ein wares Meisterwerk hervor: Zartes Fruchtspiel mit Aromen von gereiften gelben Früchten; leicht ist er - mit wenig Alkohol - dabei aber weich und absolut klassisch geraten. Ein Kabinett der Exraklasse!

Inhalt: 0.75 Liter (19,87 €* / 1 Liter)

14,90 €*
Peter Lauer | Faß 12 - Riesling VDP.Grosse Lage 2018 - Ayler Kupp Unterstenberg
In der Süd-Exposition der Ayler Kupper hebt sich der Gipfelkamm 170m hoch über die Ebene. Der unterste Teil des Hanges profitiert von der Jahrhunderte langen Verwitterung des höher gelegenen Schieferfelsens. Hier sammelt sich der am feinsten aufgeschlossene Schiefer und steht den Reben als unerschöpflicher Quell an Mineralien und Salzen zur Verfügung. Weine die hier an alten Reben gedeihen sind dicht, spannend, langlebeig und immer ein wenig mineral-salzig am Gaumen.

Inhalt: 0.75 Liter (46,51 €* / 1 Liter)

34,88 €*
Egon Müller Scharzhof | Riesling Spätlese 2018 - Scharzhofberger
Die Scharzhofberger Spätleese reiht sich in die Jahrgänge der Vorjahre als eine der Spitzenweine der Saar ein. Dieser Saarriesling ist mit seiner kernigen und mineralischen Charakteristik ein Typischer Scharzhofberger, wie man Ihn von Egon Müller erwartet!

Inhalt: 0.75 Liter (265,33 €* / 1 Liter)

199,00 €*